Berufsfachschule II
Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung

 

Die Berufsfachschule II baut auf dem Abschluss der Berufsfachschule I auf. Sie verbindet berufsübergreifende Inhalte mit berufsbezogenen Inhalten und führt in einjährigem Vollzeitunterricht zum qualifizierten Sekundarabschluss I.

 

Aufnahmevoraussetzungen

 

In die Berufsfachschule II kann aufgenommen werden, wer in der Dokumentation der berufsübergreifenden Fächer der Berufsfachschule I einen Notendurchschnitt von mindestens 3,0 und in wenigstens zwei der Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik mindestens die Note befriedigend erhalten hat und in allen Praxismodulen mindenstens ausreichende Leistungen hat.

 

Unterrichtsfächer

  •  Kernfächer: Berufsbezogener Unterricht, Deutsch/Kommunikation, Mathematik, Englisch
  • Grundfächer: Sozialkunde, Religion/Ethik, Sport
  • Wahlpflichtfach: Biologie oder Chemie oder Physik oder zweite Fremdsprache oder Informationsverarbeitung oder ein berufsbezogenes Fach

  • Förderunterricht/Zusatzqualifizierender Unterricht

Die wöchentliche Unterrichtszeit beträgt bis zu 35 Stunden.

Besondere Leistungsfeststellung

Am Ende der Berufsfachschule II findet in den Fächern Deutsch/Kommunikation, Englisch, Mathe-matik und Berufsbezogener Unterricht eine besondere Leistungsfeststellung statt, die aus ab-schließenden Klassenarbeiten besteht. Die abschließenden Klassenarbeiten werden zur Ermittlung der Endnote doppelt gewichtet.

 

Abschluss

Schülerinnen und Schüler, die die Berufsfachschule II erfolgreich abgeschlossen haben, erhalten ein Abschlusszeugnis mit dem Vermerk: „Dieses Abschlusszeugnis verleiht den qualifizierten Sekundarabschluss I“.

 

Schülerinnen und Schüler, die die Berufsfachschule II nicht erfolgreich abgeschlossen haben, erhalten ein Abgangszeugnis.

 

Antragsverfahren

 

Die Aufnahme eines freiwilligen Schulverhältnisses erfolgt nach einem Antrags- und Vergabeverfahren. Anmeldeschluss ist der 1. März eines jeden Jahres. Anmeldeunterlagen sind jeweils ab Januar im Sekretariat erhältlich oder unter dem Punkt "Unterlagen zum Download" (siehe unten) zu erhalten.

Anmeldung

 

Dem Aufnahmeantrag ist das Abschlusszeugnis der Berufsfachschule I oder - soweit dies noch nicht vorliegt - das aktuelle Halbjahreszeugnis der Berufsfachschule I in beglaubigter Form beizufügen.

Anschrift

Telefon

Fax

E-Mail

Berufsbildende Schule Wirtschaft
Cusanusstraße 25
56073 Koblenz

0261 404070

0261  40407-59

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Unterlagen zum Download